Header.jpg
YNWAYNWA

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Soziale Unterstützung
  3. Zentrale Kontaktstelle für Selbsthilfe

Selbsthilfegruppe für suchterkrankte Berufstätige

Kontakt

Frau
Andrea Osbahr

Dipl. Sozialpädagogin

Zentrale Kontaktstelle für Selbsthilfe
Schützenstr. 14 - 16
24534 Neumünster

Tel.: 04321 / 4191 - 19
Fax: 04321 / 4191 - 44

zks@drk-nms.de

YNWA steht weltweit für „You´ll never walk alone“. In der neuen Suchtselbsthilfegruppe in Neumünster ist der Name Programm. Egal ob es sich um Alkohol-, Spiel- oder Drogensucht handelt, die Betroffenen gehen ihren Weg aus der Sucht nicht alleine. Sie erhalten Unterstützung durch die Gruppe, die sich an berufstätige Betroffene wendet. Der Erfahrungsaustausch mit anderen Betroffenen, die im Job stehen, kann helfen, gemeinsam neue Lebensperspektiven zu entwickeln

 

 

Das erste Treffen findet am Dienstag dem 19.02.2019 um 18.00 Uhr in der Suchtberatungsstelle in der alten Tuchfabrik – Therapiehilfe e.V. Neumünster am Großflecken 68 statt.

 

 

Anmeldungen bei Andrea Osbahr, Zentrale Kontaktstelle für Selbsthilfe im DRK Neumünster, unter Tel.: 04321/ 4191-19 oder Email: zks(at)drk-nms.de. Weitere Infos unter www.selbsthilfe-neumuenster.de