Banner.jpg
Bipolare StörungBipolare Störung

Depression und bipolare Störung

Kontakt

Frau
Andrea Osbahr

Dipl. Sozialpädagogin

Zentrale Kontaktstelle für Selbsthilfe
Schützenstr. 14 - 16
24534 Neumünster

Tel.: 04321 / 4191 - 19
Fax: 04321 / 4191 - 44

zks@drk-nms.de

In Deutschland leben über 5,3 Millionen Menschen mit einer Depressionserkrankung. Die Bipolare Störung zeichnet sich durch ausgeprägte Schwankungen im Antrieb, im Denken und in der Stimmungslage eines Menschen aus. Betroffene durchleben depressive Phasen und Phasen euphorischer oder gereizter Stimmung. Eine Betroffene möchte im DRK-Haus Neumünster an der Schützenstr. 14 – 16 eine Gesprächsgruppe für Menschen mit einer Depression oder einer Bipolaren Störung gründen, die sich an jedem 2. und 4. Freitag im Monat um 16.30 Uhr in Raum 21 trifft. Das erste Treffen findet am 23.August statt.