Header_Together_2020.09.17.jpg
TogetherTogether

Freundeskreis Together

Begegnungsgruppe für Menschen in Lebenskrisen

Die Corona-Epidemie hat vielen Menschen deutlich gemacht, wie wertvoll Gespräche und die Nähe zu anderen Menschen sind. Menschen, die in einer Lebenskrise stecken, finden mit ihren Sorgen und Nöten oft kaum ein offenes Ohr; auch nicht innerhalb der Familie. Der Tod eines nahestehenden Menschen, Arbeitsplatzverlust, Ehekrisen oder gar Trennungen können Menschen in eine Krise stürzen. Das offene Sprechen, das Zuhören und das Verständnis der Anderen können helfen, die Krise schneller und auch nachhaltiger zu bewältigen. Die Isolation während der Corona-Krise hat vielfach die persönliche Situation verschärft.

Die Begegnungsgruppe „Freundeskreis Together“ kann zurzeit wieder Betroffene aufnehmen. Die Gruppe trifft sich jetzt neu an jedem 1. und 3. Sonntag im Monat um 15:00 Uhr in Raum 18. Das nächste Treffen findet am Sonntag dem 19.07.20 statt. Die Gruppentreffen werden nach den allgemein gültigen Corona-Hygieneregeln ablaufen.

Anmeldungen zur Gruppe bitte über Holger Nils Gutschmidt unter 0170 / 325 44 29 oder unter holgergutschmidt(at)aol.com