Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen
-

Lübecker Nachrichten

„Massenschlägerei in der Erstaufnahme“, „Wieder Großeinsatz in Boostedter Unterkunft“: Zwei Schlagzeilen aus den vergangenen Monaten. Aber wie ist die Lage in Boostedt tatsächlich? Sind Aggressionen an der Tagesordnung? Droht gar ein zweites Ellwangen? Die LN waren vor Ort. Weiterlesen

-

Holsteinischer Courier

Hilfe für Flüchtlinge in der Elternrolle Weiterlesen

-

Holsteinischer Courier

Sogar die Schrift kann man noch lesen - Bombe vom Flugplatz ist gut erhalten und macht bei der Entschärfung keine Probleme / Evakuierung verläuft problemlos Weiterlesen

-

Holsteinischer Courier

Blutspenderin Inga Ressel (53) aus Tungendorf wurde von Bundesspitze des DRK in Berlin geehrt Weiterlesen

-

Holsteinischer Courier

Jugend probt den Ernstfall - Nachwuchs von der DLRG trainierte mit Rettungsboot, Brettern, Gurten und Knoten Weiterlesen

-

Holsteinischer Courier

Weltblutspendetag: Aderlass in den Tagungsräumen Weiterlesen

-

Holsteinischer Courier

Therapie mit Rosmarin und Radieschen - Beete und Blumen animieren alte Menschen zu mehr Bewegung und erhöhen ihre Zufriedenheit Weiterlesen

-

Holsteinischer Courier

2. Miniwettbewerb des Jugendrotkreuzes: Neumünsteraner Teams „Donnerstaggang“ und „Luca“ belegen Platz zwei und drei. Weiterlesen

-

Kieler Nachrichten

Der ganz große Zulauf an Flüchtlingen ist längst vorüber. Gut 5000 kamen 2017 nach Schleswig-Holstein, 2018 könnten es nach derzeitiger Prognose ungefähr bei dieser Zahl bleiben. Im Krisenjahr 2015 dagegen waren es über sechsmal so viele. Die Probleme liegen jetzt nicht mehr im schieren Andrang der Asylsuchenden, sondern woanders: Viele haben gar keine Perspektive, in Deutschland zu bleiben, weil ihre Anträge abgelehnt werden, aber sie müssen trotzdem betreut und untergebracht werden, mitunter über Monate. Weiterlesen

-

Holsteinischer Courier

Ein buntes Frühlingsfest feierten knapp 700 Menschen in einer Sporthalle der Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Boostedts ehemaliger Rantzau-Kaserne. Ausgerichtet hat das Fest die Betreuungsgesellschaft des Deutschen RotenKreuzes (DRK), die sich um Asylsuchende kümmert. Weiterlesen

Seite 1 von 2.

zum Anfang