Header.jpg
SozialberatungSozialberatung

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Soziale Unterstützung
  3. Sozialberatung

Sozialberatung

Kontakt

Frau
Petra Markowski-Bachmann

Frau
Monika Rödel

Frau
Theresa Lonrenc

Christianstraße 33
24534 Neumünster

Tel:  04321 / 260 1865
Fax: 04321 / 260 1864

sozialberatung@drk-nms.de

Was macht die Sozialberatung?

Ziel der Sozialberatung ist es, Menschen Beratung und Hilfe in sozialen Fragestellungen anzubieten. In erster Linie denen, die von Armut und sozialer Ausgrenzung betroffen oder davon bedroht sind.

Wir bieten Beratung, Information, Vermittlung und Unterstützung an, um mit dem Betroffenen Voraussetzungen zu schaffen, die Probleme des Alltags besser bewältigen zu können.

Die Beratung ist vertraulich, unabhängig und kostenlos.

Das Angebot ist leicht erreichbar und unbürokratisch. Es umfasst vor allem

  • Information und Erstberatung über existenzsichernde Maßnahmen und soziale Leistungen
    • Arbeitslosengeld II
    • Wohngeld
    • Sozialhilfe
    • Rente
    • Grundsicherung im Alter
  • Hilfestellung beim Ausfüllen von Formularen & Anträgen
    • Sozialleistungen
    • Schwerbehindertenausweis
    • Gebührenbefreiung
  • Aufklärung bei unklarer Zuständigkeit und Vermittlung an spezielle Fachdienste

Wie läuft die Beratung ab?

In einem ersten Gespräch klären wir, wobei Sie genau Hilfe benötigen. Anschließend finden wir gemeinsam den besten Lösungsweg für Ihr Problem oder Ihre Situation. Abhängig von Ihrem  persönlichen Anliegen unterstützen wir Sie sofort, vereinbaren einen weiteren Termin oder vermitteln Sie an eine andere zuständige Beratungsstelle weiter.


Bitte bringen Sie alle notwendigen Unterlagen zu Ihrem ersten Termin mit.
Es erfolgt ausdrücklich keine Rechtsberatung.

Wer kann die Sozialberatung nutzen?

An die DRK-Sozialberatung können sich alle Menschen aus Neumünster wenden, die Beratung und Unterstützung in behördlichen Fragestellungen benötigen. Das Team bietet Informationen über sozialrechtliche Möglichkeiten, Unterstützung bei Behördenkontakten und Hilfestellung bei der
Suche nach sozialen Diensten an. Das Angebot steht allen Ratsuchenden offen, unabhängig von
ihrer Religionszugehörigkeit, ihrer Herkunft oder ihrem Familienstatus.
Die Beratung ist vertraulich und kostenlos.

Unsere Öffnungszeiten

Dienstag                                          13.30 Uhr - 15.30 Uhr
Mittwoch10.00 Uhr - 12.00 Uhr
Donnerstag10.00 Uhr - 12.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

 

 

Weitere Informationen erhalten Sie in unserem Flyer