Corona_Banner.jpg
StartseiteStartseite

Alle Maßnahmen im DRK Neumünster auf einen Blick

Vieles lässt sich heutzutage über das Internet, bzw. über E-Mail oder telefonisch regeln, so dass ein direkter persönlicher Kontakt nicht notwendig ist.

Der DRK-Neumünster hat sich daher dazu entschlossen, diesen persönlichen Kontakt vor Ort zu vermeiden und den Besucherverkehr in den Gebäuden des DRK zu unterbinden.

Weitere wichtige Informationen und telefonische Ansprechpartner zu unseren Bereichen finden Sie hier aufgelistet.

Blutspendeaufruf!

Vom 18.03.2020 bis 09.04.2020

Täglich (außer Sa. & So.)
14°° bis 18°° Uhr

Holstenhalle 2
Eingang Foyer Süd
Justus-von-Liebig-Straße 2-4

Leider haben Sie der Einwilligung zum setzen von Cookies widersprochen, daher können wir den gewünschten Inhalt nicht anzeigen. Wenn Sie den Inhalt trotzdem sehen möchten und einverstanden sind, dass wir für diese zwecke Cookies setzen, klicken Sie auf den nachstehenden Link.
Ich akzeptiere, dass Cookies gesetzt werden und möchte den Inhalt sehen
  • Blutspende

    Blutspenden sind Teil der Daseinsvorsorge. Für viele akut und chronisch kranke Patienten ist die Transfusion von Blut überlebenswichtig. Für die Blutspendetermine hat der DRK Blutspendedienst Nord Ost zusätzlichen Maßnahmen ergriffen, um die Termine noch sicherer zu gestalten.

    Weitere Informationen zu Blutspenden trotz Coronakrise finden Sie unter:

    https://www.blutspende-nordost.de/informationen-zum-coronavirus/

     

    Bei Fragen steht Ihnen Frau Krebs unter 04321/4191-23 zur Verfügung.

  • DRK-Haus

    Die Geschäftsstelle des DRK Kreisverband Neumünster in der Schützenstr. 14-16 ist ab Montag den 16.03.2020 für Publikumsverkehr sowie für Betriebsfremde bis auf Weiteres geschlossen.

    Es finden keine Beratungsgespräche, Selbsthilfegruppen, Yoga-Kurse, Kleiderspenden und JRK-Treffen etc. statt.

    Unsere Mitarbeiter betreuen und beraten Sie gerne weiterhin telefonisch.

    Freiwilligen-Agentur Neumünster
    Fr. Schmidt
    04321/4191-13

    Zentrale Kontaktstelle für Selbsthilfe
    Fr. Osbahr
    04321/4191-19

    Migrationsberatung
    Hr. Kilic
    04321/4191-40
    Fr. Matthiesen
    04321/4191-42

    Yoga-Kurse
    Fr. Horsch
    04321/905-231

  • Erste-Hilfe Kurse

    Vorsorglich wurden aufgrund der aktuellen Entwicklung bei der Ausbreitung des Coronavirus, alle Erste Hilfe Kurse des DRK Neumünster bis zum 30.04.2020 abgesagt. Bei weiteren Fragen steht Ihnen unser Ausbildungsleiter Herr Stöcker telefonisch zur Verfügung.

    04321/4191-20

  • Fachklinik Hanknüll

    Aufgrund des Erlasses von Allgemeinverfügungen zum Verbot und zur Beschränkung von Kontakten in besonderen öffentlichen Bereichen des Landes Schleswig-Holstein gilt für unser psychiatrisches Behandlungszentrum im Hahnknüll folgende Maßnahmen:

    Für Krankenhäuser, Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen sowie für stationäre Einrichtungen der Pflege und der Eingliederungshilfe nach dem Selbstbestimmungsstärkungsgesetz (SbStG) sind nachstehende Maßnahmen angeordnet:

    • Besuchsverbot auf dem Gelände der Fachklinik Hahnknüll.
    • Schließung der Kantinen, Cafeterien oder andere der Öffentlichkeit zugängliche Einrichtungen für Patienten und Besucher.

    diesbezüglich können bis auf Weiteres keine Besuche in unseren Wohnbereichen und der Fachklinik statt finden.

    Wir bitten Sie um Verständnis.

    Bei Fragen steht Ihnen unsere Einrichtungsleitung Frau von Glischinski telefonisch unter 04321/905-107 zur Verfügung

     

     

  • Jacke wie Hose

    Auf Grund des Erlass vom 17.03 bleiben Einzelhandelgeschäfte geschlossen. Somit bleibt auch unser Rotkreuzladen am Großflecken 40 in Neumünster dicht.

  • Kindertagesstätten

    Die Kindertagesstätten "Nepomuk" und "Mäusenest" bleiben bis einschließlich 19.04.2020 geschlossen.

    Bei weiteren Fragen stehen Ihnen die jeweiligen Kita-Leitungen telefonisch zur Verfügung.

    Mäusenest

    Fr. Ludwig
    04321/21120

    Nepomuk

    Fr. Schlüter
    04321/33852

  • Sozialberatung

    Auch die Sozialberatung in der Christianstraße ist für die Öffentlichkeit gesperrt und wir möchten Sie bitten von Besuchen abzusehen.

    Gerne stehen Ihnen unsere Mitarbeiter der Sozialberatung weiterhin telefonisch zur Verfügung.

    Sie erreichen uns innerhalb der Öffnungszeiten unter 04321/2601865

Corona-Virus: Was jetzt wichtig ist!

Hier finden Sie ein Video des Bayrischen Roten Kreuz mit wichtigen Tipps zum Thema Corona-Virus.

Leider haben Sie der Einwilligung zum setzen von Cookies widersprochen, daher können wir den gewünschten Inhalt nicht anzeigen. Wenn Sie den Inhalt trotzdem sehen möchten und einverstanden sind, dass wir für diese zwecke Cookies setzen, klicken Sie auf den nachstehenden Link.
Ich akzeptiere, dass Cookies gesetzt werden und möchte den Inhalt sehen

Deutsches Rotes Kreuz Neumünster

Herzlich Willkommen!

Das Deutsche Rote Kreuz rettet Menschen, hilft in Notlagen, bietet eine Gemeinschaft, steht den Armen und Bedürftigen bei und wacht über das humanitäre Völkerrecht – in Deutschland und in der ganzen Welt.

Der DRK-Kreisverband Neumünster e. V. ist ein gemeinnützig anerkannter Verband der freien Wohlfahrtspflege. Er betreibt eine Geschäftsstelle, zwei Kindertagesstätten, eine Kinderkrippe, eine Betreuungseinrichtung für Flüchtlinge, einen Second-Hand-Laden, eine Agentur für Freiwillige, eine Migrationsberatungsstelle sowie eine Kontaktstelle für über 90 Selbsthilfegruppen. Ehrenamtlich werden vielfältige Sozialarbeit, Breitenausbildung sowie Kreisbereitschaft und Jugendrotkreuz geleistet. Außerdem ist der Kreisverband alleiniger Gesellschafter der DRK-Fachklinik Hahnknüll gGmbH und der DRK Betreuungsgesellschaft Neumünster gGmbH.

Aktuelles

28.03.2020

Holsteinischer Courier

In der Erstaufnahme leben Menschen eng beisammen. Das bereitet Anwohnern Sorgen. Die sind unbegründet, sagt das Land. Weiterlesen

27.03.2020

Holsteinischer Courier

Der Blutspende-Hotspot in der Holstenhalle wird bis zum 09. April verlängert. Weiterlesen

20.03.2020

Holsteinischer Courier

Quarantäne-Station im Stadtwald - Im Kinderferiendorf wurden als Vorsichtsmaßnahme 24 Plätze für Durchreisende mit entsprechenden Symptomen... Weiterlesen

19.03.2020

Holsteinischer Courier

Das DRK richtet unter verschärften Corona-Bedingungen den ersten Spende-Hotspot ein. Auch das FEK bittet zum Aderlass. Weiterlesen

18.03.2020

Blutspendeaufruf

Ab heute: Blutspende in der Holstenhalle Weiterlesen

10.03.2020

SHZ

Aus Angst vor dem Virus meiden viele Menschen Kontakte. Darunter leiden in HH und SH jetzt auch die Blutspendedienste. Weiterlesen

28.02.2020

Holsteinischer Courier

Das Seniorenbüro der Stadt, Vereine und Einrichtungen haben vom 14. März bis 3. April ein buntes Programm vorbereitet. Weiterlesen

21.02.2020

Bauernblatt

Ehrenamtsmesse in der Stadthalle Neumünster. Engagement schafft Lebensfreunde Weiterlesen

Nächste Termine