Betreuungsgruppe2-01.jpg
BetreuungsgruppeBetreuungsgruppe

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Katastrophenschutz
  3. Betreuungsgruppe

Betreuungsgruppe

Kontakt

DRK- Kreisverband
Neumünster e.V.

Schützenstr. 14 - 16
24534 Neumünster


Frau
Tabea Wulff

Gruppenführerin
Rettungssanitäter 200
 

Herr
André Dickow
Stellv. Gruppenführer
Rettungssanitäter 200
 

Tel:  04321 / 4191 - 0
Fax: 04321 / 4191 - 44

bereitsschaft@drk-nms.de

Wir sind die Betreuungsgruppe vom DRK Neumünster und stellen uns hier vor!

Wer wir sind?

Wir sind ein Team aus Helfer*innen zwischen 18 und 60 Jahren, die sich ehrenamtlich beim DRK Neumünster engagieren.
Wir sind ein buntes Team!
Jede*r von uns bringt unterschiedliche Talente mit, mit denen wir unsere vielfältigen Aufgaben erfüllen.
Wir sind zurzeit 19 Helfer*innen und suchen noch Verstärkung für unsere Gruppe.
Wir treffen uns jeden 1. Und 3. Dienstag im Monat im Gefahrenabwehrzentrum in der Färberstraße 102, 24534 Neumünster.

 

Was machen wir?

  • Wir übernehmen im Einsatz verschiedene Aufgaben.
  • Wir helfen in Notsituationen allen Menschen, die betroffen sind und keine medizinische Versorgung brauchen.
  • Wir können Verpflegung zubereiten, Notunterkünfte errichten, Betroffene registrieren und Betroffene betreuen.
  • Wir sind da, wenn in außergewöhnlichen Situationen Hilfe benötigt wird.

 

Welche Aufgaben haben wir?

Unsere Aufgaben sind in vier Bereiche gegliedert:

Verpflegung:

  • plant den Bedarf an Lebensmitteln
  • bereitet Verpflegung für Betroffene und Einsatzkräfte zu
  • errichtet eine Verpflegungsausgabestelle
  • betreibt eine Verpflegungsausgabestelle


Unterkunft:

  • plant Unterkunftskapazitäten
  • errichtet eine Anlaufstelle, Betreuungsstelle oder Notunterkunft
  • betreibt eine Anlaufstelle, Betreuungsstelle oder Notunterkunft
  • wirkt bei Evakuierungsmaßnahmen mit


Registrierung:

  • registriert Betroffene

 

Soziale Betreuung:

  • betreut Betroffene in Notsituationen
  • berücksichtigt individuelle Bedürfnisse z.B. Kleinkinder
  • arbeitet eng mit der Psychosozialen Notfallversorgung (PSNV) zusammen

 

Wann werden wir angefordert?

  • bei größeren Bränden
  • bei Evakuierungen z.B. bei Bombenentschärfungen
  • bei Großschadensereignissen
  • bei starken Unwetterlagen

 

Dein Profil?

  • Du bist mindestens 18 Jahre alt?
  • Du möchtest dich sozial engagieren?
  • Du bist teamfähig?
  • Du bist zuverlässig?
  • Du bist spontan?
  • Du hast Lust an Aus- und Fortbildungen teilzunehmen?

 

Dann suchen wir DICH!

Mit deinen Stärken und deinen Talenten!
Komm zu uns! Melde dich bei seidabei@drk-nms.de!